Orosi-Lodge

Am Ortsrand von Orosi liegt die Orosi Lodge von Connie Neck und Andreas Veit, ein Juwel in Costa Ricas schönstem Tal, dem von steilen Hängen umgebenen Orosi-Tal. Die Lodge liegt in bequemer Nähe zum Tapantí-Nationalpark, den beiden Vulkanen Irazú und Turrialba, der Hängebrücke des Ortes Orosi sowie zahlreicher Kaffeeplantagen. Sie ist im Neo-Kolonialstil erbaut und hat sechs Doppelzimmer-Apartments sowie zwei Dreibettzimmer. Alle Apartments haben Veranda bzw. Balkon mit herrlichem Ausblick auf die Vulkane Irazu und Turrialba, einen Deckenventilator, sowie eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank, Minibar und Kaffeemaschine – der Kaffee im Zimmer ist gratis!

Die Lodge hat außerdem ein gemütlich-charmantes Café mit Frühstücksterrasse und eingegliederter Kunst-Galerie, in der Connie Neck und Andreas Veit Werke und Produkte von Künstlern der Region Valle de Orosi anbieten, um diese zu unterstützen. Die Gestaltung der Lodge spiegelt die eigenen Abenteuer und Reiseerlebnisse der deutschen Besitzer wider – und diese freuen sich darauf, Sie in Orosi begrüßen zu dürfen, sei es im Hotel selbst oder im Café, wo duftender Kaffee und leckere Backwaren serviert werden.

Es gibt zwei von vulkanischen Quellen gespeiste Thermalbäder in unmittelbarer Nähe der Orosi Lodge. Weitere Angebote sind der Verleih von Pferden, Mountainbikes und Kanus für Paddeltrips auf dem Cachi-Stausee, sowie die Organisation von Touren in die Umgebung (Orosital / Vulkan Irazu / Cartago / Botanischer Garten Lankester / Indianische Ausgrabungsstätte Guayabo / Turrialba etc.).